Erfolgreiches Verfahren im Prüfungsrecht


In einem Widerspruchsverfahren gegen das Nichtbestehen der mündlichen Prüfung im Rahmen der Ersten Staatsprüfung eines Lehramtsstudiums bei der PH Heidelberg konnte die Kanzlei für Beruf & Bildung für einen Mandanten durchsetzen, dass ein Bescheid über das Nichtbestehen aufgehoben und ein neuer Prüfungsversuch vor einem anderen Prüfungsausschuss eingeräumt wurde.

Der zufriedene Mandant gab nachfolgende Bewertung ab:

„Bei Herrn Mohr habe ich mich sofort in guten Händen gefühlt. Hat mich sehr kompetent beraten und mir realistische Einschätzungen für alle weiteren Schritte genannt. Hat sich mit großer Sorgfalt um mein Anliegen gekümmert und alle Fragen zügig sowie zuverlässig beantwortet. Ich bin rundum zufrieden mit Herrn Mohr und kann ihn bestens weiterempfehlen. Vielen Dank für an dieser Stelle.“

 

(19.02.2021)

Kontakt

 

Kanzlei für Beruf & Bildung
Weylstrasse 4
68167 Mannheim

Telefon + 49.621.181 51 801
Telefax + 49.621.181 51 805
mail(at)kbb-mannheim.de