Rechtsanwalt Sven Mohr Mag. rer. publ.

 

Schwerpunkte der anwaltlichen Tätigkeit:

  • Beamtenrecht
  • Disziplinarrecht
  • Hochschulrecht
  • Prüfungsrecht
  • Schulrecht
  • BAföG-Recht

Berufliche Stationen und Zusatzqualifikationen:

  • Erwerb des DAI Fortbildungssiegels Beamtenrecht 2022
  • Verlegung des Kanzleisitzes nach Mannheim 2018
  • Rechtsberatung des Studierendenrates der Universität Heidelberg für Studierende - Prüfungs- & Hochschulrecht 2013 - 2016
  • Gründung der Kanzlei für Beruf & Bildung in Heidelberg 2011
  • Justiziar und Verbandsanwalt des Bayerischen Philologenverbandes e.V.: Beratung von über 20.000 Verbandsmitgliedern in allen Fragen des Arbeits- und Beamtenrechts, des Lehrerdienstrechts sowie des Schul- und Prüfungsrechts 2007 – 2011
  • Mehrstufige Ausbildung zum Mediator an der Akademie Perspektivenwechsel München mit Schwerpunkten in den Bereichen Bildung und Sozialarbeit, Wirtschaft und Arbeitswelt sowie Gruppen und Teams 2009 - 2010
  • Fachanwaltslehrgang Arbeitsrecht: Erwerb der theoretischen Kenntnisse für die Verleihung einer Fachanwaltschaft im Arbeitsrecht 2007
  • Zulassung zur Rechtsanwaltschaft Rechtsanwaltskammer München 2007

Ausbildung und Tätigkeiten vor Zulassung zur Anwaltschaft:

  • Zweite Juristische Staatsprüfung vor dem Justizprüfungsamt des Landes Baden-Württemberg mit dem Schwerpunktbereich Verwaltung nach dem Referendariat am Landgericht Heidelberg mit Stationen u.a. bei der Kanzlei Deubner & Kirchberg Karlsruhe
  • Tätigkeit als Tutor des Examenstutoriums im Öffentlichen Recht an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
  • Magisterprüfung zum Magister der Verwaltungswissenschaften (Mag. rer. publ.) an der DHV Speyer nach dem Studium der Verwaltungswissenschaften an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften (DHV) Speyer mit den Schwerpunkten Verwaltungswissenschaften sowie Rechtsberatung und Rechtsgestaltung und Stationen u.a. beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
  • Absolvent des Bielefelder Kompaktkurses Anwalts- und Notartätigkeit der Universität Bielefeld mit den Schwerpunkten Arbeitsrecht, Verwaltungsrecht und Mediation
  • Erste Juristische Staatsprüfung vor dem Schleswig-Holsteinischen Oberlandesgericht mit dem Wahlfach zwölf: Rechtsphilosophie, Rechtstheorie, Rechtssoziologie nach dem Studium der Rechtswissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel mit dem Wahlfach Rechtsphilosophie bei Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Robert Alexy
  • Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Rechtsphilosophie bei Prof. Dr. Robert Alexy an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
  • Allgemeine Hochschulreife an der Holstenschule Neumünster

Mitgliedschaften

Regelmäßiger Austausch zu Fachthemen liegt uns am Herzen. Daher bestehen Mitgliedschaften bei folgenden Organisationen:

  • Bundesrechtsanwaltskammer
  • Rechtsanwaltskammer Karlsruhe
  • Deutscher Anwaltverein (DAV)
  • Anwaltsverein Mannheim e.V.
  • Arbeitsgemeinschaft Verwaltungsrecht im DAV
  • Bundesvereinigung Öffentliches Recht e.V. (BÖR)

Kontakt

 

Kanzlei für Beruf & Bildung
Weylstrasse 4
68167 Mannheim

Telefon + 49.621.181 51 801
Telefax + 49.621.181 51 805
mail(at)kbb-mannheim.de